Radio 486 - Ein Stern in Bruchköbel

Seit Anfang 2023 sendet nun der Radiosender Radio 486 aus dem hessischen Bruchköbel sein Programm direkt von eigenen Servern. Wie uns der Geschäftsführer mitteilte, sei die Testphase bei Laut abgeschlossen und man wolle nun ernsthaft und professionell arbeiten.

Radio 486 bietet neben den üblichen Programmen Musik und Nachrichten, eben auch für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bruchköbel und Umgebung die Möglichkeit, selbst Programm zu machen. Das ist neu! Damit wird die Medienvielfalt deutlich erweitert. Ob Musiksendung, Verbraucherberatung oder Tiersprechstunde ... die Hörer können selbst ihr Programm gestalten. Firmen haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, über das Radio neue Kunden zu gewinnen.
Auch soll die hessische Mundart besonders gepflegt werden, hierzu suche man noch geeignete Partner, so Radio 486.

Wer sich für das Programm von Radio 486 interessiert, findet die Webseite unter www.radio486.de. Viel Spaß beim Zuhören und Mitmachen!

 

GDL-Streik ab Mittwoch wohl endgültig: Bahn scheitert mit Eilantrag

Diese Nachricht wird viele Pendler nicht unbedingt erfreuen: Die Deutsche Bahn ist mit ihrem Versuch gescheitert, den geplanten Lokführerstreik der GDL zu stoppen. Am Montagabend lehnte das Frankfurter Arbeitsgericht eine einstweilige Verfügung gegen den Streikaufruf der Gewerkschaft ab. Die Deutsche Bahn kann gegen das Urteil nach Einspruch einlegen.

Tierquälerei in Wildgehege in Biedenkopf

Die Polizei in Biedenkopf sucht nach Hinweisen zu mehreren Fällen von Tierquälerei in einem Wildgehege an der B255.

Im Juni und Juli seien Unbekannte dort eingedrungen und hätten mindestens drei Wildtiere mit spitzen Gegenständen verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zwei Waschbären und ein Fuchs seien gestorben. In dem Gehege werden Jungtiere aufgepäppelt.

 

Das Informationsportal für Hessen


Sieben Tage die Woche, von früh bis spät!

Wir bereiten für Sie im Schichtbetrieb die wichtigsten Informationen aus Hessen auf!

News aus Hessen

Impressum und Kontakt

Diese Seiten sind rein privat und kostenlos!
Zur Zeit sind diese Seiten in Arbeit und deshalb noch unvollständig!

Michael Jedlitschka | Kontakt: info@dk5sv.de | Weitere Infos auf dk5sv.de